Viel Spaß beim Deutschen Alpenverein
Sektion Laufen

 

 Programmänderungen und Ankündigungen

Vereinsausflug zum Tegernsee

Die Sektion lädt recht herzlich zum Vereinsausflug am Samstag, den 7. Juli, an den Tegernsee ein. Die Abfahrt ist um 7 Uhr vom Amtsgerichtsparkplatz in Laufen. Zunächst wird die Biokäserei bei Tegernsee besichtigt. Im Anschluss gibt es eine Stärkung im Bräustüberl und es besteht die Möglichkeit am See etwas spazieren zu gehen. Weiter geht es mit dem Schiff auf dem Tegernsee. Beim Rückweg wird noch Kaffee und Kuchen im Winklstüberl genossen. Die Vorstandschaft freut sich über eine rege Teilnahme.

Anmeldung bei Mayr Tom, Tel: 08685 7077  

Datenschutzhinweise

       Berichte

Mehr Sicherheit am Hüttenweg...

Neue Kletterbetreuer bei der Sektion...

Mit Erich auf den Wallerberg...

Die Senioren radelten um den Eugendorfer Berg...

Mit Gerti aufs Fellhorn... 

Königs Radltage...

 

 

 

 

Naturkundliche Führung in der Weitwörther Au...

Mit Sabine auf den Lidaun...

25, 40, 50, 60 und 70 Jahre beim Alpenverein...

 

 

 

 

Die Senioren auf den Salzburger Stadtbergen...

Saisonstart der Mountainbiker im Salzkammergut...

Abschlußskitour auf den Hocheiser...

Seniorentour mit Manfred auf den Toten Mann...

Skitour mit Franz Weber auf das Seehorn...

Skitour mit Andreas auf das Kleine Moosermandl...

Natur und Kultur mit Sabine - "An die Grenze gehen..."

Schneeschuhtour auf den Pitschenberg...

 

 

 

 

Solidaritätsmarsch 2018

Es war saukalt diesmal. Dennoch ließen es sich insgesamt 69 Alpenvereins-Wanderlinge nicht nehmen, für den guten Zweck zu marschieren. Zur Wahl standen eine 13 und eine 7 Kilometer lange Runde durch die Gemeinde. Wir marschierten insgesamt 780 Kilometer, die die Laufener Firma Hörl wieder in Spendengelder umwandelt. Die erwanderten Euros kommen zu gleichen Teilen einem Schulprojekt auf Madagaskar und der Meti-Schule in Bangladesch zugute.  

Wetterglück auf dem Harschbichel...

Mit Franz ins Watzmannkar...

Internationales Jubiläums-Skitourentreffen auf der Laufener Hütte...

   Mit freundlicher Unterstützung durch 

Hochfrequenztechnik